Google

welches-shopsystem.de

Welches Shopsystem ist das richtige für mich - und meine Kunden?

Welches Shopsystem ist für mich geeignet?

Welches Shopsystem ist geeignet, wenn ich mit meinem Online-Shop in neue Märkte vordringen möchte, wenn ich meine Produkte ansprechend präsentieren und meine Kunden durch besonderen Service und einen funktional hochwertigen Internetauftritt überzeugen möchte? Welche Software für Ihren Onlineshop die richtige ist, hängt stark von Ihren Ansprüchen ab. Die Anzahl der Produkte, die Art der Produktdarstellung, der Umfang, in dem man selbst Hand an seinen Shopsystem und der Gestaltung einzelner Elemente anlegen möchte oder die individuellen Erweiterungen, welche man dem System hinzufügen möchte, sind nur einige der Attribute, die es hierbei zu berücksichtigen gilt.

Welches Shopsysteme mit Open-Source Lizenz wie, Shopware, OXID eShop oder modified eCommerce gibt es?

Im Open Source-Bereich gibt es diverse Softwareprodukte, für die man als Onlinehändler keine Lizenzkosten zahlen muss und die somit in ihrer Grundversion kostenfrei zur Verfügung stehen. Außerdem kann man dank der Open Source Technologie auf unzählige Module und Erweiterungen zurückgreifen sowie ständig eigene selbst entwickeln. Je nach System ist man dabei dennoch nicht auf sich allein gestellt, sondern kann sich durch lebhafte Communities bei der Einrichtung und Individualisierung seines Shops helfen lassen. Systeme wie Oxid eShop bieten hier mit einem großen Pool an interessierten Entwicklern und einer in Deutschland wachsenden Anzahl an Nutzern sehr gute Herausforderungen. Wenn man sich als Shopbetreiber technisch nicht mit der Materie befassen möchte, gibt es wie für alle Online-Lösungen spezialisierte Agenturen, die einem bei der Umsetzung des e-commerce Projektes helfen. Da man bei vielen kostenpflichtigen Miet- oder Kaufsystemen ebenfalls nicht umhin kommt, eine Agentur für bestimmte Aufgaben zu engagieren oder den oft kostenpflichtigen Support des Anbieters zu bemühen, spricht in vielen Fällen einiges für den Einsatz eines kostenlosen Open-Source Systems. In unseren Tests und Bewertungen stellen wir immer neue Systeme vor und erklären, worin die Vor- und Nachteile von kostenlosen Shopsystemen wie OXID eShop,  modified eCommerce (ehemal xtcModified) oder Magento bestehen.

Welche Mietsysteme und Kauflösungen für Onlineshops sind geeignet?

Neben kostenfreien Open-Source Systemen bieten verschiedene Software-Hersteller Lösungen zum Kauf oder zum Mieten an. Hierbei werden die Nutzungsrechte komplett oder auf Zeit an den Händler vergeben. Hinzu kommen ggf. weitere Kosten durch das Einrichten des Onlineshops oder Supportleistungen. Einige dieser Shopsysteme haben sich im e-commerce durchgesetzt und Anbieter wie plenty markets oder 1&1 liefern mittlerweile vielfältigste Lösungen für den Aufbau und die Ausgestaltung von Onlineshops. Auch vorgefertigte Shopmodule von Marktplätzen wie die von Rakuten oder Amazon freuen sich wachsender Beliebtheit und bieten Händlern mehr oder weniger einfache Templates zur Feilbietung ihrer Produkte an. Auch hier gibt es Unterschiede, sowohl in Sachen Performance und Funktionsumfang als auch was die Individualisierbarkeit und Anpassung bzw. Erstellung von Modulen und Templates angeht. Bei Problemen, Fragen oder zusätzlich gewünschten Modulen steht hierbei ein Support-Service des Softwareunternehmens zur Verfügung. Dieser bietet unabhängig von der Größe der Community garantierte Hilfe, veranschlagt aber je nach Plan zusätzlichen Aufwand. Des Weiteren hat man bei Miet- und Kauflösungen den Vorteil, dass die Produkte ständig weiterentwickelt werden und man einen festen Ansprechpartner hat – Aspekte, die bei einer Open-Source Lösung nur bei einer entsprechend großen Nutzerschaft und Community wahrgenommen werden können. Nachteile sind neben den höheren Kosten die eingeschränkte Flexibilität sowie die Abhängigkeit vom Hersteller.

CMS-Erweiterungen als Grundlage des Onlineshops

Neben ausgewiesenen Onlineshop-Softwares gibt es auch für diverse Content Management Systeme die Möglichkeit, sich Extensions als Shopsysteme zu installieren. So finden sich für besonders weit verbreitete Systeme wie TYPO3 oder Joomla verschiedenste Erweiterungen, um die Website zum Onlineshop aufzurüsten. Wir gehen auf diese Erweiterungen an dieser Stelle nicht weiter ein, weil wir reine Shopsysteme vorstellen möchten, die in ihrer Flexibilität und der Vielfalt an Modulen wesentlich besser das bieten können, was Anbieter und Kunden von Onlineshops wirklich wollen. Nichtsdestotrotz kann es sinnvoll sein, beispielsweise TYPO3 mit einem Shopsystem zu verbinden, etwa wenn neben den reinen Produktdarstellungen noch vielfältige Inhalte auf der gleichen Seite geboten werden sollen. Gerade Open Source Angebote liefern hierfür hervorragende Möglichkeiten, verschiedene CMS Lösungen mit der Onlineshop-Software zu verbinden wie etwa eine Kombination aus TYPO3 und OXID eShop.

Shopsystem-Test gibt Aufschluss

Welches Shopsystem ist das Beste? Diese Frage wird immer wieder von Shopbetreibern, Fachmagazinen und Experten gestellt und in Testberichten von Shopsoftware Lösungen beantwortet. In Zukunft wollen wir in diesem Bereich der Website verschiedene Tests und deren Ergebnisse vorstellen, wobei wir darauf hinweisen, dass die Anforderungen, welche ein Shopsystem zu dem besten seiner Art machen, immer abhängig von den individuellen Ansprüchen, Wünschen und Eigenschaften des Angebots sind. Daher wollen wir durch das Vorstellen und ausführliche Testen von diversen Shopsystemen Schritt für Schritt Licht ins Dunkle bringen.